Algemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  www.kaffee-holland.com

 

Aufgrund von Corona Maßnahmen unseres Spediteurs vorübergehende Änderungen in der Lieferung und Rückgabe Richtlinien - siehe Abschnitt 5 sub 3!
 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Käufer in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
     
  2. Käufer“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder gewerbliche Abnehmer, der ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt. Aufgrund rechtlicher Beschränkungen liefern wir über diesen Shop nicht an Privatpersonen. Deshalb richtet sich unser Angebot für Deutsche Kunden ausschließlich an gewerbliche Abnehmer, wobei eine gültige UST-ID nummer durch Kunde auf zu führen ist. Diese Nummer wird über VIES (http://ec.europa.eu) geprüft.


§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.kaffee-holland.com.
 

2. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Dutch Sale Parts, einschließlich Kaffee-Holland
Noord Buitensingel 1
5911EL Venlo

Niederlande

   zustande.

3. Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Käufer, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Käufer ein für ihn verbindliches
    Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

4. Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Käufer gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

   1) Auswahl der gewünschten Ware
   2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
   3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
   4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
   5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
   6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
   7) Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der
Käufer kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
 

5. Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

1. Die angegebenen Preise sind ohne die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

2. Der
Käufer hat die Möglichkeit zur Zahlung per Vorkasse, Paypal, Ideal oder Sofort-Überweisung.

3. Hat der
Käufer die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

4. Die Informationen auf unserer Website werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt und gepflegt. Trotz unserer Sorgfalt können Sie Tippfehler finden. Wir übernehmen keine Haftung für solche Fehler. Alle auf dieser Website angezeigten Preise sind unter Vorbehalt von Druckfehler.

5. Produktverpackungen werden mit großer Regelmäßigkeit erneuert. Es ist daher möglich, dass der Verbraucher ein Produkt mit einer neuen Verpackung erhält, die noch nicht dem im Webshop verwendeten Bild entspricht. Wir haften nicht für solche Änderungen. Wir bemühen uns, die Bilder so aktuell wie möglich zu halten.

 

§4 Kosten und Rückerstattung im Falle des Rücktritts/der Stornierung

Wenn dieser Vertrag gekündigt wird, entweder von Ihnen oder von uns, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir Ihren Widerruf dieses Vertrages erhalten haben / wir Ihren Vertrag widerrufen haben. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die Kosten für die Rücksendung der Waren gehen zu Lasten des Käufers.
Wenn Sie mit PayPal bezahlt haben, werden die PayPal-Gebühren von der Rückerstattung abgezogen. Wir werden die Rückerstattung erst bearbeiten, wenn wir die Ware erhalten haben.

 

§5 Lieferung

1. Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikelinnerhalb 2 bis 3 Tagen versandfertig.

2. Hat der
Käufer die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

3. Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen mussten wir unsere Transportbedingungen im Auftrag unseres Spediteurs anpassen.

Für alle Geschäftsadressen (Firmen/Schulen/Läden) wird es bis auf weiteres keinen 2. Zustellversuch geben, da viele dieser Standorte in den kommenden Wochen geschlossen sind. Die Pakete werden nach dem 1. Zustellversuch an den Absender zurückgeschickt. 

Bitte vergewissern Sie sich vor der Bestellung, dass Sie die Bestellung an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse erhalten können! Sie können die Adresse noch über die Versandbestätigung, die Sie automatisch von unserem Spediteur DPD erhalten, ändern.

Wenn das Paket nicht bei Ihnen ankommt und an uns zurückgeschickt wird, bedeutet das für uns zusätzliche Versandkosten. Wir schreiben Ihnen dann die Kosten für Ihre Bestellung abzüglich dieser zusätzlichen Kosten gut.

 


§6 Käuferverpflichtungen

Alle steuerlich relevanten Meldungen, Kaffeesteuerabgabe sowie das einnehmen sowie abführen der USt. obliegt alleinig dem Käufer nach Vorgabe der deutschen Rechtsprechung. Im Falle einer gemeinschaftlichen Haftung für Abgaben die im deutschen Wirtschaftsraum anfallen, übernimmt der Käufer die alleinige Haftung und sichert die Übernahme in voller Höhe zu.


§7 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.